DE

Sturmbremsen

RTCB / RPS / RKB / RHI

Beschreibung
Vorteile

Sicherheit durch hochbelastbare Bremssysteme bei schienengebundenen Krananlagen

Krananlagen in Hafen- und Containerterminals überall auf der Welt sind aufgrund des Klimawandels verstärkt hohen Belastungen durch Stürme oder plötzliche Windeingriffe ausgesetzt.

Weitere Notfallsituationen stellen Stromausfälle dar.

Durch den Einsatz von Sturmbremsen wird verhindert, dass Krananlagen durch äußere Einwirkungen in Bewegung versetzt werden und Menschen und Güter gefährden.

SIBRE arbeitet in diesem Anwendungsfeld seit vielen Jahren global mit Kranherstellern, Ausrüstern und Betreibern zusammen, um durch eine praxisnahe Produkt- und Technologieentwicklung High-End Sturmbremssysteme für schienengebundene Krananlagen anbieten zu können.

Diese Bremssysteme überzeugen neben ihrer hohen Qualität zugleich auch durch Wirtschaftlichkeit und Servicefreundlichkeit.

  • Individuell einstellbare Schließzeiten
  • Für verschienen Rad- und Schienenabmessungen geeignet

Kontakt
aufnehmen

Informationen anfordern

Die Bauarten

RTCB

Über Gewichtskraft schließende, elektrohydraulisch lüftende Radkeilbremse.
RTCB 225RTCB 350RTCB 225 mit SchutzhaubeRTCB 350 mit Schutzhaube

RPS

Über Federkraft schließende, hydraulisch lüftende Schienenbremse mit den bewährten Vorteilen der SHi-Scheibenbremsen.
RPS 200 - 300RPS 450RPS 610RPS 800

RKB

Über Gewichtskraft schließende, elektrohydraulisch lüftende Radkeilbremse.

RHI

Über Federkraft schließende, hydraulisch lüftende Radbremse mit den bewährten Vorteilen der SHI-Scheibenbremsen.
RHI 30 - 125RHI 100 FCProduktinformationen

RB

Über Federkraft schließende, elektrohydraulisch lüftende Radkeilbremse.
Schienenzange RB

Datenblätter

Konzeption & Konstruktion

für innovative Bremssysteme
menu
de_DE