ELEKTROMECHANISCHE ROTORBREMSEN

ELEKTROMECHANISCHE ROTORBREMSEN

Mit der Entwicklung der elektromechanischen Rotorbremse USBW-150 steht die bekannte SIBRE USB-Technologie jetzt auch für Anwendungen in der Windkraft bereit.

  • Bekanntes Wirkprinzip der SIBRE USB-Serie
  • Variables Bremsmoment durch elektronische Steuerung
  • Automatischer Abgleich SOLL-/IST-Wert der Anpresskraft
  • Integrierte Verschleißnachstellung
  • Große Lüftungsöffnung der Bremse, somit vereinfachter Bremsbelagwechsel
  • Für Tieftemperatur geeignet
  • Für Offshore-Anwendungen geeignet
+ VORTEILE
  • Bekanntes Wirkprinzip der SIBRE USB-Serie
  • Variables Bremsmoment durch elektronische Steuerung
  • Automatischer Abgleich SOLL-/IST-Wert der Anpresskraft
  • Integrierte Verschleißnachstellung
  • Große Lüftungsöffnung der Bremse, somit vereinfachter Bremsbelagwechsel
  • Für Tieftemperatur geeignet
  • Für Offshore-Anwendungen geeignet
+ DATENBLÄTTER

UNTERNEHMEN DER SIBRE HOLDING

Image
SIBRE Brakes
Millville USA
SIBRE Brakes
Malaga Spain
SIBRE Brakes
Hönö Sweden
SIBRE Holding – Haiger Germany

SIBRE Siegerland Bremsen
Haiger Germany

SIBRE Production
Haiger Germany

SIBRE LAC
Eschenbur Germany
SIBRE Brakes
Villanouva Italy
SIBRE Brakes
Kolkata India
SIBRE Brakes
Singapour
SIBRE Brakes
Tiajin China
SIBRE Brakes
Beijing China
SIBRE Brakes
Melbourne Australia
SIBRE Brakes
Vrnjacka Banja Serbia